• Markus Vsetecka

Erste Heimniederlage

Im Spitzenspiel der zehnten Runde verlieren die Herren der BSV Voith St. Pölten erstmals zuhause.


Die Voither starten gewohnt stark in dieses Schlüsselspiel, Thomas Langbauer spielt im ersten Durchgang mit 633 den ersten Mannschaftspunkt ein. Gleichzeitig stellt Philipp Vsetecka (616) auf 2:0.


Doch von der 2:0 Führung ließen sich die Orther nicht beeindrucken, Filip Dejda (618) konnte sich im Duell mit Patrick Fritz (628) nicht durchsetzen. Markus Vsetecka (555) brachte gegen Lukas Temistokle (620) keine Gegenwehr. Somit war die Führung nun aufseiten der Orther.


Mit 9 Kegel Rückstand ging Alexander Tischler gegen Jiri Vessely und Matko Bulka gegen Matthias Zatschkowitsch in den Schlussdurchgang. Kurzzeitig konnten die Voither die Partie noch offenhalten, danach überrollten die Orther das Schlusspaar der BSV Voith.


Zum Schluss steht eine 2:6 (-57 Kegeln) auf der Anzeigetafel.


Nächste Woche geht es bereits weiter mit einem Auswärtsspiel gegen den ESV Leoben



0 Ansichten
  • Facebook Metallic
  • Flickr Social Icon
  • Youtube
ADRESSE
Spratzener Kircheweg 25
3100  St.  Pölten
Handy: 0676 / 42 15 722
Handy: 0650 / 65 66 516
E-Mail: bsvkegeln@gmx.at

SPONSOREN

index.png
erste.png